Eine Schule voller Lebensfreude

Wieder ist ein Schuljahr voller unvergesslicher Ereignisse und Erlebnisse erfolgreich verlaufen. Die 142 Schüler und 9 Lehrer freuen sich nun auf ihre wohlverdienten Sommerferien 2016. Doch vorab möchten wir kurz berichten, was das Schuljahr 2015/2016 für uns alle unvergesslich machte.

Im August 2015 begrüßten wir mit Freude zwei erste Klassen in unserer Schule. Gemeinsam bereiteten wir interessante Wandertage und Projekte vor, die wir hier leider nicht im Einzelnen aufführen können. Aber die Teilnahme vieler Klassen am Projekt „Natur zum Anfassen“ in Plessa sei hier besonders erwähnt oder die Besuche bei der Feuerwehr Wahrenbrück, die Besichtigung solcher Betriebe wie die Röderland GmbH auch das Kennenlernen der Orgelakademie in Bad Liebenwerda sind uns in guter Erinnerung geblieben. Die Schüler fuhren in unsere Landeshauptstadt Potsdam oder zur Semperoper nach Dresden, auch zahlreiche Klassenfahrten bereicherten den Schulalltag.

An viele sportliche Aktivitäten, wie unser Herbstcrosslauf am 16.10.2015, das Schüler-Eltern-Sportfest am 11.06.2016, den 24-Stunden-Lauf in Uebigau sowie an unser Schwimmfest denken wir gern zurück. Ein besonderes Highlight des Schuljahres war unser Weihnachtsprojekt, an dem wieder alle Schüler beteiligt waren und bei dem wir einen Besucherrekord verzeichnen konnten. Außerdem hatten unsere Schüler zahlreiche Auftritte bei Weihnachtsfeiern und Dorffesten.

In diesem Jahr gestalteten wir z. B. gemeinsam mit AWG-Moden Bad Liebenwerda eine tolle Modenschau. Unseren Schulfasching feierten wir ausgelassen im Gasthof „Zu den drei Rosen“ in Winkel. Auch an unterschiedlichsten Wettbewerben nahmen unsere Schülererfolgreich teil: z. B. Lesewettbewerbe, Kunstwettbewerbe. Wir erhielten zum 2. Mal die Plakette „Forschergrundschule“ verliehen. All das bestätigt uns sehr in unserer Arbeit.

Den absoluten Höhepunkt des Schuljahres stellte jedoch unser Zirkusprojekt im Juni dar. Im Projektzirkus „Probst“ wuchsen unsere Schüler über sich hinaus und begeisterten die Gäste, die es Ihnen mit tosendem Applaus dankten.

Mit Stolz und ein wenig Wehmut verabschiedeten wir unsere 6. Klasse in die weiterführenden Schulen. Wir wünschen allen Kindern Glück und Erfolg auf ihrem weiteren Weg.

Im neuen Schuljahr werden an unserer Schule wieder zwei erste Klassen eingeschult und das macht uns besonders Stolz, zeigt es doch, dass unser Motto: „Ich mit dir, du mit mir so lernen wir“ Früchte trägt.

Auf ein abwechslungsreiches Schuljahr 2016/2017 freuen sich: die Schüler und Lehrer der Grundschule „Erich Schindler.“

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...

wappen uewa                     Kontaktinformationen

Grundschule Wahrenbrück
Zinsdorfer Straße 6
04924 Wahrenbrück
Tel.: 035341-94437
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
                    logo gsw